Read e-book online Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation PDF

By Michael Jäckel

ISBN-10: 3531152726

ISBN-13: 9783531152721

Seit ihren Anfängen wird die Konsumgesellschaft von einer „tiefen Ambivalenz, manchmal sogar offenen Feindschaft gegenüber dem Phänomen des Konsums“ begleitet. Diese Einschätzung eines britischen Konsumforschers scheint nach wie vor zutreffend zu sein. Das Schwanken zwischen Zustimmung und Ablehnung, die Wertschätzung von Wohlstandsgütern bei gleichzeitiger Skepsis gegenüber ihrer permanenten Zurschaustellung und Bewerbung, die Begeisterung für Marken trotz des Wissens um unehrliche Kosten, all diese Widersprüche erlebt der Konsument vor dem Hintergrund einer wachsenden Produktvielfalt, die selbst wiederum gelegentlich als Überforderung eingestuft wird.

Die in diesem Buch versammelten Beiträge gehen diesen Ambivalenzen nach und geben Einblicke in historische und aktuelle Kontroversen um den Stellenwert des Konsums aus soziologischer und kommunikationswissenschaftlicher Sicht.

Show description

Read Online or Download Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition) PDF

Similar media studies books

Get Ties That Blind in Canadian/american Relations: The Politics PDF

This quantity explores the political influence of journalistic discourse on overseas -- and particularly Canadian/American -- kinfolk. In so doing, it offers a comparative research of yank and foreign press bills of chosen Canadian/American matters comparable to unfastened exchange, cruise missile checking out, and acid rain.

Get Veränderungen in Star Trek im Laufe der Zeit (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, Universität Zürich (Institut für Populäre Kulturen), Veranstaltung: Einführungsproseminar Populäre Literatur und Medien, Sprache: Deutsch, summary: Die Serie big name Trek und die famous person Trek Filme sind nicht nur technology Fiction.

Download PDF by Jussi Parikka: What is Media Archaeology?

This state of the art textual content deals an creation to the rising box of media archaeology and analyses the leading edge theoretical and creative method used to excavate present media via its prior. Written with a steampunk angle, what's Media Archaeology? examines the theoretical demanding situations of learning electronic tradition and reminiscence and opens up the sedimented layers of up to date media tradition.

Get »Wir nennen es Wirklichkeit«: Denkanstöße zur Netzkultur PDF

Journalisten, Soziologen und Medienwissenschaftler diskutieren in diesem ebook zentrale Fragen rund um das world-wide-web: von Social Media bis zum Urheberrecht, vom Leseverhalten im digitalen Zeitalter bis zur Persönlichkeitsbildung, vom Ende der Privatheit bis zur politischen Willensbildung im Netz - 23 Beiträge zu einem der brennenden Themen der Gegenwart, in der sich Menschen zuallererst durch ihren Mediengebrauch definieren, getreu dem beunruhigenden Slogan: »Ich bin meine Mausklicks!

Additional info for Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition) by Michael Jäckel


by George
4.5

Rated 4.76 of 5 – based on 18 votes